Jede Färbung ist abhängig von:

  • Ihrer eigenen Haarfarbe bzw. Haarhelligkeit
  • der Einwirkzeit der Augenbrauenfarbe
 

Überblick

Diese Werkzeuge brauchen Sie
Vorbereitung
Anmischen der Augenbrauenfarbe
Anzeichnen der Form
Die Färbung
Nacharbeit

Diese Werkzeuge brauchen Sie

  • AugenMakeUp-Entferner oder Gesichtswasser
  • Wattepads
  • evtl. Spiralbürstchen
  • Schablone
  • weißer Liner
  • Augenbrauenfarbe
  • Farbentwickler
  • Färbeschale
  • Färbestäbchen
  • evtl. Färbepinsel
  • evtl. Color Cleanser

Vorbereitung

Die Augenbrauen sollten fettfrei und frei von jeglichem MakeUp sein. Am besten ein Wattepad mit ölfreiem AugenMakeUp-Entferner oder Gesichtswasser tränken und abreinigen.

Bei besonders trockener Haut mit einem Spiralbürstchen die Brauen vorher gut ausbürsten, damit Hautschüppchen herausgelöst werden.

Anmischen der Augenbrauenfarbe

Drücken Sie entsprechend der Gebrauchsanweisung die benötigte Menge Farbe und die angegebene Menge des Farbentwicklers zusammen in die Färbeschale oder das Dappenglas und mischen beides mit dem Färbestäbchen gut durch, bis eine gleichmäßige Farbcreme entsteht.

Die Emulsion ist je nach Farbe bzw. Farbentwickler für 15 - 45 Minuten stabil.

Bei Verwendung von 3%igem flüssigen Entwickler sollte die Emulsion jetzt 5 Minuten stehen, bis sie gebrauchsfertig ist.

Anzeichnen der Form

Setzen Sie die Schablone an die richtige Stelle und halten Sie sie mit einer Hand fest - als Rechtshänder halten Sie sie mit der linken Hand und umgekehrt!

Ziehen Sie jetzt die innere Kontur mit dem weißen Liner.

Arbeiten Sie beide Schritte auch an der anderen Augenbraue. Drehen Sie die Schablone dazu einfach um, so dass sie spiegelgleich aufliegt.

Die Färbung

Tragen Sie mit dem Färbestäbchen oder für besonders exakte Ergebnisse dem Färbepinsel (mein Favorit!) die Emulsion auf den Bereich innerhalb der weißen Kontur auf.

Die Einwirkzeit ist abhängig von Ihrer eigenen Haarfarbe und Haarstruktur, der Farbe und des Entwicklers, deshalb folgende Empfehlung:

Blondes Haar, helle Augenbrauen bzw. Ihre allererste Färbung
Die Einwirkzeit zunächst 1 Minute beschränken, bitte danach abwaschen und das Ergebnis beurteilen, damit Sie ein Gespür für die Intensität bekommen, danach ggf. wiederholen.

Dunkle Haare
nehmen die Haarfarbe weniger schnell auf, hier darf die Farbe etwas länger einwirken.

Ergrautes Haar, längere Brauenhaare und dickes, krauses Haar
nimmt Farbe aus meiner Erfahrung sehr schlecht auf - bitte bei der ersten Färbung unbedingt den Test (siehe blondes Haar) machen, bis Sie ein Gespür für die Intensität entwickeln! Die Einwirkzeit ist hier ca. 3 - 5 Minuten länger! Alternativ für besonders renitente Haare biete ich zusätzlich die Farbentwicklerhilfe Gray Magic von Ardell in drei verschiedenen Größen an...

Die Durchschnittliche Einwirkzeit ist 5 - 10 Minuten

Nacharbeit

Anschließend ein Wattepad mit kühlem oder lauwarmem Wasser satt tränken und die Farbe abspülen.

Sollte die Augenbrauenfarbe wider aller Vorsicht doch auch die umliegende Haut eingefärbt haben, helfen Wattestäbchen und ein paar Tropfen Color Cleanser - mit dem Wattestäbchen einfach die betroffenen Stellen abreiben.